Hagen, 26.9.03:

wow, erstes konzert, voll aufregend... erstmal die übliche hektik auf den letzten drücker, nachdem das mit dem vielen proben vor lauter checken nicht hinkam kamen die cds mit scheiss cover an, also neu machen, neu drucken lassen und kamen natürlich am tag vor abreise an...-nicht so die kapuzis und t-shirts...ach, egal, sei s drum... eh nur noch das machen was grade geht... z.B. den bus von kony noch tüven, und vielleicht noch ein bisschen ausbauen, damit die wochen auch nett werden... ach ja, der bus von kony! hier ist er:

fährt nicht schnell, aber es ist schön drinnen am tisch zu sitzen, abends am holzofen sich wärmen zu können (ist nämlich schweine kalt geworden!!) und überhaupt.
mixen tut uns andi diese tour andi:

 


konzert war chaotisch, wir haben schön trashig gespielt, eben erstes konzi auffe tour...hat spass gemacht, und viele neue leute die uns nicht kannten konnten wir zum tanzen bringen. das ist doch was! :) danach dachten wir eigentlich müssten wir vor anstrengung der letzten tage/wochen einfach mal umfallen und einfach mal früh ins bettchen...aber wie immer kommt es genau dann anders... so wachten wir noch zerschlagener wieder auf, um das leckere frühstück zu geniessen, einpacken und...losfahren...

next site